thumnail unsettled destination liebster award

11 Dinge, die du über’s Reisen noch nicht weißt! – Ich wurde nominiert!

Heute erwartet dich ein etwas anderer Post, denn er handelt zwar vom Reisen, aber nicht nur! Heute stelle ich mich ein wenig mehr vor, damit du mich und mein Reiseverhalten besser kennenlernen kannst. Zu verdanken hast du dies der Nominierung für den Liebster Award von der netten Isolde MaReisen (sehr kreatives Pseudonym übrigens! :D) vom fernsuchtblog.de – schau dir auch ihre Fragen und Antworten einmal an. :)

1. Wer bist du und worüber bloggst du?

Ich bin eine ziemlich spontane und etwas unordentliche, das Reisen liebende Person, die gerne über andere Länder, ihre Sitten und die Einheimischen spricht, nachdenkt und bloggt. Auf diesem Blog findest du meine Erlebnisse, z.B., in Spanien als Aupair, aber auch Fragen und Antworten zum Thema Auslandssemester erwarten dich! Hier kannst du noch mehr über mich und meine Person erfahren.

2. Woher kommt deine Leidenschaft fürs Reisen?

Ehrlich gesagt, weiß ich den genauen Grund nicht. Ich bin schon recht früh auf Reisen gewesen und habe es daher praktisch in die Wiege gelegt bekommen. Oft habe ich  an Austauschen teilgenommen und bei fremden Familien gewohnt. Ich denke, dass sich deshalb auch das Interesse für andere Kulturen entwickelt hat.

3. Welche Länder stehen auf deiner Bucket List in 2015?

Meine Bucket List für 2015 findest du auf der rechten Seite, in der Sidebar des Blogs:

bucket list unsettled destination

Das neuste, aber leider auch unrealistischste Ziel ist Kuba. Ich möchte es einfach noch in dem Stil sehen, in dem du es dir bestimmt auch jetzt vorstellst: mit den alten Oldtimern und Zigarren.

Ein Wunsch, der sicherlich in Erfüllung gehen wird, ist die türkische Riviera. Genauer gesagt möchte ich hier um Weihnachten herum sein. Es scheint mir möglich, denn ab September gehe ich ins Auslandssemester nach Istanbul.

4. Es muss nicht immer weit weg sein! Was ist dein Geheimtipps für ein perfektes Wochenende in Deutschland?

Da ich aus Berlin komme, findet sich eigentlich immer etwas, was man am Wochenende unternehmen kann. Mein liebstes Ziel innerhalb Deutschlands ist Hamburg. Ich liebe diese Stadt einfach und kann nicht einmal sagen wieso. Es ist einfach der Flair und die Atmosphäre, die dich an der Alster, in St. Pauli und auf der Sternschanze erwartet, die mir gut gefällt. Auch das steht auf meiner Bucket List – und ich denke, dass auch dort dieses Jahr noch ein Abstecher hingemacht wird. :)

berlin fernsehturm spree blog

5. Was war das bisher schlimmste Erlebnis auf deinen Reisen?

Als „schlimm“ würde ich gar keine meiner Reisen bezeichnet, denn gelernt und erlebt habe ich immer etwas. Was eventuell nicht so schön war: letzten Sommer habe ich eine Europatour mit Bus gemacht. Die Tour und die Menschen, die mit gefahren sind, waren an sich klasse. Meine Füße allerdings waren nicht so begeistert davon, so häufig und so lange im Bus zu sitzen – deshalb sind sie (nicht nur bei mir) andauernd angeschwollen. Und irgendwie hatten alle mit gesundheitlichen Problemen auf dieser doch sehr anstrengenden, aber erlebnisreichen Tour zu kämpfen.

6. Was war der schönste Ort, an dem du jemals auf Reisen übernachtet hast?

Ich habe, ehrlich gesagt, nie so hohe Ansprüche an die Unterkunft, da man dort (außer bei einem Pauschalurlaub mit All-inclusive) nicht wirklich viel Zeit verbringt. Meiner Meinung nach bietet Airbnb wirklich sehr, sehr schöne Wohnungen zu günstigen Preisen an.

Eine sehr schöne Unterkunft (und Gegend), an die ich mich spontan erinnere, war ein Appartement in Bayern, in dem wir als Kinder einmal Weihnachten gefeiert haben.

7. Ich verreise niemals ohne …? Auf welches Gadget würdest du auf einer Reise niemals verzichten?

Auf ein Wörterbuch! Das habe ich als App auf meinem Handy, weil es am Praktischsten ist. Meine App nennt sich „dict.cc“ und funktioniert auch offline – such sie doch einmal in deinem App oder Play Store! Denn, auch wenn ich einige Sprachen spreche, oft hat mich diese App schon davor bewahrt, Dinge zu kaufen oder zu bestellen, die ich nicht mag.

8. Lonely Planet, Rough Guide oder Stefan Loose – auf welche Reisehandbücher vertraust du und warum?

Ehrlich gesagt, benutze ich so etwas nie. Ich liebe Reiseblogs und führe deshalb auch selbst einen. Meiner Meinung sind die Tipps, die einem dort gegeben werden sowieso viel wertvoller als die, die im Reiseführer stehen. Vor Istanbul hatte man uns im Reiseführer, z.B., vor zu viel Kriminalität und Belästigung gewarnt – also ich habe mich genauso sicher wie in anderen Städten auch gefühlt. Natürlich sollte man aber nicht leichtsinnig werden. Das wird man zu Hause aber schließlich auch nicht.

unsettled destination istanbul vögel fluss

9. In welchem Land würdest du niemals Urlaub machen und warum?

So ein Land gibt es nicht. Ich würde am Liebsten die gesamte Welt bereisen, auch die Länder für die aktuell Reisewarnungen herausgegeben sind. Natürlich würde ich es erst tun, wenn diese wieder erlassen werden, um mich nicht selbst in Gefahr zu bringen. Aber abgeneigt bin ich von keinem Land.

10. Strandhütte, Zelten in den Bergen oder luxuriöses Spa – was passt am besten zu dir?

Stadthütte würde ich sagen. Auch wenn ich gerne einmal Zelten gehen würde und gerne in luxuriösen Hotels nächtige, sind meine schönsten Urlaubserinnerungen bisher immer in den Gegenden entstanden, in denen ich möglichst nah an den Einheimischen gewohnt habe.

11. Beschreibe deinen Reisestil in 3 Worten.

spontan, aber organisiert. Ja, das mag komisch klingen. Aber ich verreise oft spontan und entscheide mich vor Ort des Öfteren um. Allerdings mag ich es, vor der Abreise zu wissen, welche Unterkunft ich aufsuchen muss, wie die Preise dort sind oder was man unbedingt sehen sollte. Damit ich nicht erst nach der Reise erfahre, was man hätte beachten oder besichtigen sollen, informiere ich mich vorab wenigstens ein bisschen.

 

11. Ich blogge weil…?

Oh, das ging ja schneller als gedacht, da sind wir schon bei der elften Frage angekommen. Ich blogge, weil ich das Schreiben liebe und meine Erinnerungen gerne festhalten möchte. Außerdem will ich dir Tipps geben und meine Erfahrungen teilen, damit deine Reise ein voller Erfolg wird!

LiebsterAward-e1414842074356-unsettled-destination

_______________________________________________________________________________________

Ich nominiere:

Ich nominiere die Lynn vom Blog http://lieschenradieschen-reist.com/, da ich ihre Art und ihren Schreibstil cool finde.

Außerdem kriegt die liebe Anna von www.diegradwanderung.blogspot.de eine Nominierung, weil ich ihre Fotos und allgemein ihren Blog sehr mag.

Dann würde ich mich auch darüber freuen, wenn Jani vom Blog www.geborenumzureisen.wordpress.com die folgenden Fragen beantwortet, weil ich Lateinamerika genauso mag wie sie!

Ich gebe die folgenden Fragen auch an Jakob von www.weltblicke.at weiter, der den Award zwar schon einmal erhalten hat, ich ihm damit aber zeigen möchte, dass ich seine Arbeit sehr schätze.

Außerdem verleihe ich den Liebster Award an jeden, der gerne mitmachen möchte – fühlt euch eingeladen! Ich hoffe, ihr macht mit! :)

 

Eure 11 Fragen sind die Folgenden:

1. Wohin führte dich die erste Reise deines Lebens und mit wem?

2. Zug, Auto, Bus. Rad oder Flugzeug? Mit welchem Fortbewegungsmittel verreist du am Liebsten?

3. Wie oft verreist du in einem Jahr?

4. Erzähl mir von deiner schönsten Reise!

5. Beschreibe deinen Blog in 3 Worten.

6. Was ist dir auf Reisen besonders wichtig? (Unterkunft, Essen, Aktivitäten etc.)

7. Strandurlaub, Städtetrip oder Abenteuerreise? Welcher Urlaubstyp bist du?

8. Kannst du dir vorstellen, alleine zu reisen? Oder tust du es sogar bereits?

9. Wie lange vorher planst du eine Reise?

10. Hast du einen Reise-Traum? (Weltreise, in Kenia Sozialarbeit leisten etc.)?

11. Welchen Tipp möchtest du deinen Lesern im Bezug auf das Reisen geben?

Die Spielregeln:

  • Bedanke Dich bei dem Blogger, der dich nominiert hat und verlinke seinen Blog.
  • Zeige, dass Dein Artikel zum Blogstöckchen “Liebster Award” gehört. Benutze dazu gerne das Awardbild.
  • Beantworte die 11 Fragen, die dir gestellt wurde.
  • Formuliere selbst 11 Fragen.
  • Nominiere bis zu 11 weiter, noch recht unbekannte Blogger und bitte sie, Deine Fragen zu beantworten
  • Informiere den jeweiligen Blogger über die Nominierung

_______________________________________________________________________________________

 

Wie findest du solche Beiträge auf meinem Blog? Und wie würdest du diese Fragen beantworten. Schreib‘ es mir in die Kommentare! :)

 

 

15 comments

  • dein Post ist wunderschön geworden und das letzte Bild finde ich einfach wunderschön
    ich liebe das Reisen auch und war schön gefühlt, fast überall
    deine Reisewunschliste gefällt mir auch echt gut :)

    Liebe Grüße
    Nina

  • Ich will auch unbedingt nach Kuba…allerdings verreise ich am liebsten im Sommer und da geht Kuba ja nicht :/
    Ich hab auch kaum Länder wo ich sage da will ich nicht hin :)

    LG Mona

    • Ja, das ist leider auch mein Problem, dass ich erst im August wieder länger Zeit hätte… auch wenn’s warm sein wird, ich weiß nicht, ob ich Lust auf so viele Regenschauer habe..

  • Deine Antworten sind sehr interessant

  • Warum ist Kuba unrealistisch? Wegen dem hohen Flugpreis?

    • Auch, aber eher, weil ich ab September nach Istanbul ziehe und bis Juli noch das Sommersemester läuft. Und für nur eine Woche lohnt es sich nicht. Und, wenn bei uns Sommer ist, ist es dort zwar warm, aber Regenzeit ist angesagt…

  • Tolle Bilder und ich bewundere dich echt *-* Ich liebe es auch zu reisen, bin aber noch nicht so viel rumgekommen wie du :)
    Ich war für ein halbes Jahr in Schottland und würde dir das Land auf jeden Fall anraten, wenn du dort noch nicht warst;)

    Alles Liebe & viel Glück bei deinen nächsten Reisen!!

    Jen ♥

    http://jensluckycharm.blogspot.be/

    • Vielen Dank für die lieben Worte! In Schottland war ich tatsächlich noch nicht und da mir Irland mehr als England gefällt, denke ich, dass Schottland es mir auch antun könnte. Danke für den Tipp :)

  • Was soll ich sagen ? Reisen ist für mich das wichtigste auf der Welt. Es bringt Menschen so viel weiter.. auch mal etwas anderes zu sehen als die Großstadt oder das Dorf aus dem man kommt.
    Leider hatte ich in den letzten 3 Jahren so gut wie keine Zeit, aber sobald ich Geld habe geht es wieder los..
    Ich kann die den Libanon übrigens noch empfehlen :)

  • Wow das hört sich wirklich super toll an. Freut mich sehr für dich, dass du so eine große Chance hast du Reisen. Ich weiß selbst wie wunderschön das Reisen ist und bin unglaublich gespannt was du dann immer noch berichten wirst. Bin sehr gespannt was du über Istanbul erzählen wirst, war selbst schon mal da und ich mochte es sehr :)

    Liebe Grüße :)
    http://measlychocolate.blogspot.de

  • Hach, toll :)
    Von dir hätte ich mich auch gerne nominieren lassen 😀
    Ich hoffe von ganzem Herzen, dass du ganz bald noch nach Kuba kommst! Es lohnt sich wirklich, vor allem außerhalb der Touristen-Hochburgen. Und wenn du es irgendwann schaffst, ein bisschen länger zu bleiben… Traumhaft!
    Ich war fast 2 Monate in Kuba und wäre gerne länger geblieben :)

    Liebe Grüße! :)

    • Kannst gerne ebenfalls mitmachen :)
      Oh, das macht mich ja ganz neidisch! Spätestens bei meiner Reise nach dem Bachelor werde ich dort landen, aber mag gerne vorher schon..
      Liebe Grüße :)

  • Huhu,

    danke nochmal für meine Nominierung :) Ich finde die Fragen total Klasse und freue mich sehr sie zu beantworten.

    Übrigens kann ich dir mit Hamburg nur zustimmen. Ich liebe diese Stadt ebenfalls.

    Liebe Grüße,

    Lynn

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *