#2: Ein Bild, deine Gedanken.

Es ist wieder soweit, heute gibt’s einen weiteren „Ein Bild, deine Gedanken“-Post. Denn der letzte Beitrag dazu, kam ziemlich gut an. Auch dieses Mal bist du wieder gefragt, welche Gedanken hast du bei dem Foto und dem dazu gehörigen Text? Teile sie mit mir. Hier kannst du noch einmal genau nachlesen, wie das funktioniert und dir #1 anschauen.

Also, los geht’s. Lass‘ das Bild auf dich wirken, was fällt dir dazu ein?

 

Heute habe ich mich dazu entschieden, ein Bild von meinem Instagram-Account (@unsettleddestination) zu verwenden. Wie du an den Hashtags (oder am Bildinhalt 😉 vielleicht erkennen kannst, ist dieses Foto in Dresden entstanden. Hier war ich nämlich vor ein paar Wochen, um den Castivals15 zu lauschen. Mit am Start waren neben Casper auch Bosse und Wanda. Meinen Erfahrungsbericht zum Konzert am heißesten Tag des Jahres gibt’s hier zum Nachlesen!

Das Wochenende haben wir bei einem netten Couchsurfer verbracht, der uns zu dem Zeitpunkt des Fotos gerade erneut durch die Stadt geführt hat. Wir befinden uns vor der berühmten Semperoper. Der Name sagt dir etwas? Vielleicht kennst du sie ja aus dem bekannten Werbespot von Radeberger?

 

 

Wir standen also direkt vor der Oper als plötzlich am Elbufer die Filmnacht losging. Das ist ein Open-Air-Event, bei dem regelmäßig aktuelle Filme im Freien gezeigt werden. Zu Beginn gibt es ein kleines Feuerwerk. Das siehst du auf dem Foto.

Es war ein wirklich toller Moment: Wir. In Dresden. An einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Dazu das schöne Bild am Himmel.

Ich muss zugeben, ich bin eigentlich nicht der größte Fan von Feuerwerken, aber zu diesem einzigaritgen Moment hat es einfach perfekt gepasst. Und ihn irgendwie erst dadurch perfekt gemacht.

 

Erzähl mir von deinem perfekten Moment!

 

 

2 Kommentare

  1. marisam sagt: Antworten

    Toller Post 🙂 Dresden ist so eine tolle Stadt 🙂

    1. Izabela sagt: Antworten

      Hallo Marisa! Da stimme ich dir vollkommen zu! Liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar