“Freitag der 13. existiert nicht” – 10 Fakten über Spanien

 

 

01. Die spanische Zahnfee existiert nicht.
Es ist eher eine gestiefelte Ratte (laut der Spanier eine Maus) Namens Ratoncito Perez.
Wie kommt man auf so etwas?!
02. Sonnenblumenkerne: in der Ernährungspyramide ganz oben!
So wirkt es zumindest. Zu jeder Tageszeit und an jedem Ort werden die salzigen Freunde genascht.
03. Nur ein dreckiges Restaurant ist ein Gutes!

“Je mehr Müll auf dem Boden liegt, desto mehr fühlen sich die Menschen wie zu Hause.”
– so reden sich die Spanier jedenfalls für die Unordentlichkeit heraus –

04. Ausgehen? erst nach Mitternacht.

Kein Spanier geht vor Null Uhr in einen Club. Erst gegen drei füllen sich diese allmählich.

05. Freitag der 13. existiert in Spanien nicht

Die Spanier glauben eher daran, dass ein Dienstag, der auf den 13. fällt, Unglück bringen wird und man an diesem Tag bloß keiner schwarzen Katze begenen sollte!

06. Und wenn wir gerade bei Unterschieden sind …

… das Angebot bei McDonalds in Spanien ist viel besser und vielseitiger. Mein Lieblingseis für 1,90€ : der helado Wafer – eine größere Alternative zum hier genauso teuren McSundae

07. Spanien steht für Unzuverlässigkeit und Unpünktlichkeit.

So wirkt es zumindest. Die Spanier nehmen es nicht so genau mit der Zeit und dem, was sie sagen. “Kommst du heute, kommst du Morgen”-Mentalität, würde ich das nennen. Wobei das leben dadurch auch um einiges entspannter verläuft.. 

08. kurze Hosen im Herbst!
Auch die meteorologische Uhr trickt hier etwas anders.Es ist Mitte Oktober und wir haben 30°C in Madrid. Der spanische Herbst fühlt sich an wie der deutsche Sommer – wenn nicht besser! 🙂
09. Kekse zum Frühtstück.
 
“Du isst Brot zum Frühstück?!” – da war meine Gastfamilie sehr verwundert.
Verstehe ich. Wenn man mit Keksen und Kakao den Tag beginnt. Sehr gesund auf jeden Fall!
10. Spanier leben in den Tag hinein.

Die Arbeit beginnt hier meistens gegen 9/10 Uhr. Daher essen sie auch so spät zu Abend.
“Durch die Krise müssen sie jedoch mehr arbeiten als sonst.” Wann hat die Arbeit denn sonst immer begonnen?!

 

 

Natürlich handelt es sich hierbei auch um Klischees, aber ich finde, hinter jedem Klischee steckt ein kleines Stückchen Wahrheit.

Kennt Ihr noch andere Fakten über Spanien? Teilt sie mir in den Kommentaren mit 🙂

Schreibe einen Kommentar